Nachrichten aus Bonn und der Region

1 Bild

Wozu brauchen wir eigentlich noch Bücher? 10

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Bonn | am 21.09.2016 | 66 mal gelesen

Bonn: Stadtgebiet | Vielleicht erinnert sich der eine oder der andere noch an seine erste Fibel. Das erste Lesebuch mit schönen Bildern. Bei mir ist es schon lange her, aber die Liebe zu den Büchern ist geblieben. Ob der Einband ab muss, oder als Schutz lieber dran bleiben sollte, vor der Frage stand ich jedes Mal. Was wäre ein Bücherregal ohne Bücher? Im Laufe der Jahre hat sich so einiges angesammelt. Schulbücher, Wissensbücher,...

Mit einem Gedächtnistest wie Zahlenreihen das geistige Alter messen

Rainer Muthorst
Rainer Muthorst | Bonn | am 23.09.2016 | 9 mal gelesen

Das Alter eines Menschen ist nicht allein nach den Jahren zu messen, die er schon lebt. Auch das geistige Alter eines Menschen ist messbar. Denn ein Gehirn, dass durch lebenslanges Lernen gefordert wird, ist deutlich „jünger“ als das eines Menschen, der sein Gehirn eher seltener nutzt. Wer wissen möchte, wie alt sein Gehirn im Vergleich zu seinem Körper ist, der sollte einen Gedächtnistest machen. Dies muss ja nicht gleich...

  • Am 19. April 2015 findet in Bonn zum 15. Mal der Deutsche Post Marathon statt. Der Start ist um
    von Anja Fuchs | Bonn | am 30.09.2014
  • Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Deichmanns Aue 31 - 37, 53179 Bonn, www.bbr.bund.de,
    von Andreas Rüdig | Bonn | am 25.01.2013
Schnappschüsse Foto hochladen
von Volker Dau
von Svenja Konze
von Jo Schwalke
von Jo Schwalke
von Jo Schwalke
vorwärts

Zahlenreihen oder Zahlenfolgen?

Rainer Muthorst
Rainer Muthorst | Bonn | am 23.09.2016 | 4 mal gelesen

Zahlenreihen oder Zahlenfolgen sind oft wichtige Bestandteile, wenn es um einen Gedächtnistest geht. Dazu gehört aber auch ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen oder die Fähigkeit zum Syllogismus. Ein gutes Gedächtnis ist wichtig, um sein tägliches Leben zu meistern und das in jedem Alter. Wer sich nicht sicher ist, wie es mit seinem Gedächtnis bestellt ist, der sollte in regelmäßigen Abständen so einen Gedächtnistest...

Was ist Syllogismus

Rainer Muthorst
Rainer Muthorst | Bonn | am 23.09.2016 | 4 mal gelesen

Die Begriffe Zahlenreihen, Zahlenfolgen, Pilotentest, Syllogismus, räumliches Vorstellungsvermögen oder auch (sprach)analogien sind typisch für einen Gedächtnistest. Dadurch soll die geistige Leistungsfähigkeit getestet werden. Wer also wissen möchte, wie es damit bestellt ist, der sollte einen Gedächtnistest machen. Zahlenreihen und Zahlenfolgen findet man auch in vielen IQ Tests wieder. Dabei muss eine Reihe von Zahlen...

1 Bild

Mutter und Sohn getötet in Bonner Wohnung gefunden, Polizei hat den Täter gefasst 1

gdh portal
gdh portal | Bonn | am 19.09.2016 | 105 mal gelesen

Bonn: Brunnen | Die Staatsanwaltschaft Bonn suchte den dringend Tatverdächtigen 46- jährigen Lebensgefährten und hat ihn gefasst Eine 48-jährige Frau und der gemeinsame 11-jährige Sohn wurden am Sonntag 18.09.2016 tot in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus des Stadtteils Duisdorf / Bonn aufgefunden. Ein Gewaltverbrechen wurde durch die bereits veranlasste Rechtsmedizinische Untersuchung bestätigt. Dringend Tatverdächtig war der...

13 Bilder

Kurzer Nachmitttags-Spaziergang 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 12.09.2013 | 694 mal gelesen

Lünen: Mitte | Heute mal nur ein ganz kurzer Spaziergang entlang der Lippe und durch den Stadtpark auf der Suche nach dem späten Sommer oder dem frühen Herbst. Je nach Vorliebe.

Gehirn trainieren 1

Rainer Muthorst
Rainer Muthorst | Bonn | am 23.09.2016 | 10 mal gelesen

Das menschliche Gehirn ist mit einem hochkomplexen Computer zu vergleichen. Es verfügt über einen Speicher, der sich durchaus mit der Festplatte in einem Rechner gleichsetzen lässt. Aber mit der Zeit kann es sein, dass die Leistung unserer Festplatte nachlässt, das ist normal. So fallen einem plötzlich Namen oder Daten nicht mehr ein und das ist im ersten Moment sicher erschreckend. Wer wissen möchte, wie es mit seinem...

Wohlhaben und Harmonie durch Bewusstseins-Veränderung 1

F. Helmut Lauff
F. Helmut Lauff | Bonn | am 14.05.2016 | 13 mal gelesen

Unzufriedenheit, Mißerfolg und Armut sind keine vom Universum gewollten Lebens-Verhältnisse, sondern durch universelle Vererbung, Erziehung, Bildung und Umfeld eingebrachte Glaubenssätze, so wie übernommene, ausgeübte Schutzprogramme. Jeder Mensch hat aber auch Denkvermögen, Talente, Wertschätzung und einen Wegweiser zum persönlichen Wohlhaben mit in die Wiege gelegt bekommen und kann nach seinem eigenen Verlangen...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
am 19.08.2013 | 284 mal gelesen

FREIE WÄHLER stehen für mehr Bürgerbeteiligung, sind gegen Konzernspenden an Parteien und gegen die...

am 11.06.2013 | 305 mal gelesen

Michael Teuner, Vorsitzender des Integrationsrates und Ratsherr der Stadt Gronau für die unabhängige Wählergemeinschaft Pro!...

am 01.06.2013 | 280 mal gelesen

Die aktuellen Daten zur Einwohnerentwicklung geben Anlass, die Forderung der Gemeinde Alfter nach Einrichtung einer...

am 06.01.2015 | 94 mal gelesen

Jedes RAL Gütezeichen wird verbindlich nach denselben Grundsätzen anerkannt und vergeben. Dieses System der RAL Gütezeichen...

am 06.01.2015 | 97 mal gelesen

Auftraggeber können mit Hilfe der RAL Gütesicherungen den Aufwand bei öffentlichen Ausschreibungen deutlich verringern. Wie...

am 26.07.2013 | 141 mal gelesen

Helfen gehört zu seinem Beruf. Michael Aretz arbeitet bei der Polizei in St. Augustin. Doch vor wenigen Monaten hatte der...