Parkgebühren Bebelplatz

Parkgebühren Bebelplatz

Jede Neuerung hat wohl seine Startprobleme .
Die Menschen aus der Stadtverwaltung haben sich ja dabei was gedacht .
Aber es gibt ja Menschen die nur einfach gestrickt sind und die Sache nicht so schnell verstehen .

Gestern Abend kam ich so gegen 23.00 Uhr nach Hause .
Einen Euro hatte ich vorsorglich gleich schon mal zurückgehalten .
Frohen Mutes ging ich zum Automaten .Der wollte aber mein Geld nicht .
Ab 8.00 ist er gebührenpflichtig , stand auf dem Display .
Was nun ?
Also um 7.30 Uhr aufstehen , Auto wegfahren oder am nächsten Tag ab 8.00 Geld einwerfen .
Was ist denn das für ein Quatsch .
Komme ich also aus der Nachtschicht oder Spätschicht muß mir was einfallen lassen . Fange ich sagen wir mal um 7.00 Uhr an zu arbeiten , gehe ich zum Chef und sage ich muß um kurz vor 8,00 Uhr noch mal weg um mir eine Parkkarte zu ziehen .
Ist die Parkkarte nun Datums abhängig oder gilt sie 24.00 Stunden , was ja auch einen Tag entspricht .
Z.B. löse ich um 12.00 eine ist sie dann um 0.00 Uhr ungültig oder gilt sie bis den nächsten Tag bist 12.00 .

Fragen über Fragen , die bestimmt beantwortet werden .
Danke !!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
54.359
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.08.2016 | 00:50  
15.379
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 16.08.2016 | 10:08  
2.383
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 16.08.2016 | 11:20  
5.970
Holger Finck aus Langenhagen | 16.08.2016 | 19:36  
2.383
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 16.08.2016 | 21:18  
5.970
Holger Finck aus Langenhagen | 16.08.2016 | 22:00  
3.145
peter blei aus Nordhausen | 16.08.2016 | 22:02  
5.970
Holger Finck aus Langenhagen | 16.08.2016 | 22:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.