Saalemühle Bernburg

Saalemühle Bernburg

Die erste Mühle auf der Saaleinsel wurde 1847 gebaut.
1879, nach einer Mehlstaubexplosion ist die Mühle komplett abgebrannt.
1888 wurde die wieder aufgebaute Mühle in Betrieb genommen.
1912 erfolgte der Anbau der neuen Industriehallen.
Bis 1990 wurde Getreide gemahlt, gelagert und verschifft.
Die alte Technik wurde nach Stillegung nach Polen verkauft
Das Wasserkraftwerk in der Mühle erzeugt seit Jahren Strom .
Der Zustand des Gebäudes ist bedenklich vorallem das Dach hat schon mal bessere Zeiten gesehen .
Auf Nachfrage wurde mir leider kein Zugang in die alte Mühle gestattet .
Die Wasserturbinen können wohl an Denkmalstagen besichtigt werden .
Wieder ein Industriedenkmal was den Verfall preisgegeben wird .
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.