Nordhäuser Martinsfest

Das Nordhäuser Martinsfest (Martini) entstand wohl im 16. Jahrhundert.
Jetzt gibt es eine Ansprache vorm Theater oder Blasikirchplatz .
Es werden Stücke gespielt und auf die Tradition verwiesen . Den ganzen Tag gibt es Martinsbrezel zukaufen . Dann ziehen die Eltern mit Kindern und natürlich der Laterne zu Rathausplatz wo der OB einige Worte findet . Danach Feuerwerk und dann beginnt für viele Gänsebraten .
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
2.353
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 11.11.2016 | 18:39  
3.112
peter blei aus Nordhausen | 12.11.2016 | 10:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.