Lost Place / Jeber Bergfrieden Holz Fläming GmbH

Auf dem Rückweg von Wiesenburg nahmen wir eine andere Strecken .Wir wollten ein wenig über die Dörfer fahren und uns die Gegend anschauen .

Da bei entdeckten wir zwei scheinbar verlassene Betriebe .

Jetzt haben wir Beide besucht .

Nr. 1 : Jeber Bergfrieden Holz Fläming GmbH

Ein großes Areal das erkundet werden wollte .
Am Eingangstor angekommen sahen wir ein Auto auf dem Grundstück .
Was nun ? Also betreten und geklingelt .
Ein freundlicher Mann begrüßte uns . Er erzählte uns das dies mal ein großes Sägewerk war .
Er es erworben hatte und jetzt einen Eisenhandel darauf betreibe.
Erst heute habe er sieben LKW - Ladungen mit insgesamt 270 Tonnen Eisen verkauft .
Er führte uns kurz durchs Grundstück und betonte das er keine Zeit habe .
Wenn wir das nächste-mal vorbei kommen, könnte er uns etwas mehr zeigen und erklären .
Wir erklärten Ihm, dass wir einmal rundherum laufen und mit den Tele Fotos machen .
Er habe nichts dagegen und schon saß er im Auto und fuhr davon .
Warum auf dem Grundstück jede Menge Eisenbahnräder liegen , erfuhren wir nun nicht mehr .
Es gibt viele verfallene Wohnhäuser und Lagerhallen .
Das Werk hatte auch einen eigenen Eisenbahnanschluss , wie wir später feststellten .
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.