Alte Mühle Liebehna

Die Mühle wurde im Jahre 1814 erbaut.
1972 wütete über die Region Libehna's ein starker Orkan, der schwere Schäden am Flügelwerk verursachte. Es entstanden erhebliche Schäden . Dadurch war eine Nutzung der Mühle nicht mehr möglich .
1979 kaufte die Gemeinde die schon stark zerfallene Mühle für 2000,- Mark.
1984 war es dann finanziell möglich mit der Restauration zu beginnen .
Die damalige PGH-Hochbau war maßgeblich an der Restauration beteiligt .
Die Kosten beliefen sich auf stolze 90.000,- Mark.


Die Bockwindmühle steht auf dem Bock und kann mittels der Hebelwirkung des Außenbalkens in den Wind gedreht werden.
Beginn des 12. Jahrhunderts wurden in Holland und Belgien die ersten Mühlen dieser Art gebaut .
1
2
2
2
1 1
2
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
6.638
Dieter Goldmann aus Seelze | 17.06.2016 | 12:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.