Buch-Verkaufserlös wird zur Spende für die gute Sache

Nordendorf: Kindertagesstätte Schmutterzwerge | Nordendorf Die Kindergartenkinder und das pädagogische Personal der Kindertagesstätte Schmutterzwerge freuen sich – kürzlich erhielten sie die Spende über 2300 Euro aus dem Verkaufserlös der zweiten Auflage des Back- und Kochbuches „Leibspeisen“.
Die Grundidee des Projekts - gute Rezepte sammeln und in einem Buch zusammenfassen – kam Ingrid Schöniger beim Sortieren von losen Rezepten. Schnell fand sie engagierte Mitstreiterinnen aus Nordendorf und Blankenburg für das Vorhaben. So entstand unter ihrer Federführung ein 230 Seiten umfassendes Werk mit vielseitigen Koch- und Backideen von Menschen aus Nordendorf der Umgebung. Bereits im Jahr 2005 erschien die Erstauflage, damals war der Gewinn für die Kirchenorgel bestimmt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Buch nochmals aufgelegt und diesmal ging der Erlös an die örtliche Kindertagesstätte.
Mit der Spende konnten nun besondere Dinge für die Kleinen angeschafft werden: drei Sofas für die Leseecken in den Gruppenräumen sowie vier Spiel- und Bauteppiche für den Flurbereich. Zum Dank waren die Autorinnen nun bei den Schmutterzwergen eingeladen, um sich vor Ort die Neuanschaffungen anzusehen. Die Kinder hatten mit ihren Erzieherinnen Muffins gebacken und luden zum Probesitzen auf den neuen Sofas ein. „Es ist eine hervorragende Sache, die Sie hier unterstützt haben“, dankte Kindergartenleiterin Heike Anacker dem Team für die großzügige Spende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.