Frühling auf dem Dach

Der Frühling kommt auf leisen Sohlen. Vermutlich spüren sie ihn schon, die beiden Nördlinger Störche. Das „alteingesessene“ Storchenpaar genießt in diesen lauen Januartagen ihre wieder schnee – und eisfreie „Wohnung“.

Den Weg in den Süden haben sie sich – wie schon etliche Jahre – auch im Winter 2015/16 erspart.
Tagsüber vergnügten sich die Glücksbringer auf den Wiesen am Goldbach. Zur Nachtruhe, bei Einbruch der Dämmerung blieben sie ihrem Horst über dem Marktplatz in Nördlingen treu.

Ja und wenn auch du neugierig bist, dann steig hinauf auf den Kirchturm Daniel. Von der oberen Plattform hast du den direkten Blick ins Storchennest und dazu noch den einzigartigen Blick über die Nördlinger Häuserlandschaft bis zum erhabenen Kraterrand.
2
1
1
1
1
1
1
1
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
17.159
Basti S. aus Aystetten | 02.02.2016 | 15:30  
60.896
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.02.2016 | 15:45  
8.221
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 02.02.2016 | 22:21  
12.162
Erika Walther aus Augsburg | 06.02.2016 | 10:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.