Der Tisch ist reich gedeckt im Gartenrestaurant

an klirrend kalten Wintertagen sehen wir lauter kleine Federknäuel kugelrund aufgeplustert im kahlen Geäst sitzen. Doch der „pummelige“ Schein trügt. Es ist nur eine isolierende Schicht aus Federn und Luft, die die kleinen Körper so wohlgenährt aussehen lässt.

Wenn die frostigen Tage ins Land ziehen und das Futterangebot in der Natur weniger wird . . .

im Bäumlesgraben zieren rotbackige Äpfel die nackten Äste der Apfelbäume. Sie haben bis heute manch stürmischen Tag gut überstanden und bieten in ihrer Fülle den heimischen Singvögeln einen köstlich gedeckten Tisch.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.394
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 28.12.2013 | 10:40  
8.209
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 28.12.2013 | 13:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.