Scharlachrennen vom 23.07 bis 26.07.2015

Bereits im Jahr 1438 fand auf der Nördlinger Kaiserwiese eines der ersten und ältesten Pferdesport-Ereignisse statt - das Scharlachrennen. Im Jahre 1948 wurde die Veranstaltung durch S.D. Fürst Carl-Friedrich zu Oettingen-Wallerstein erneut ins Leben gerufen. Als Scharlachrennen und Süddeutsches Springderby wurde es zu einem der bedeutendsten und größten Turniere Süddeutschlands. Seit 2003 sind auch die Süddeutschen Zuchtverbände mit den Süddeutschen Championaten der Reit-, Dressur- und Springpferde auf der Kaiserwiese zu Gast und auch das Würth-Pony-Derby, das der gezielten Förderung junger Reiterinnen und Reiter dient, ist nicht mehr weg zu denken. Schon längst ist das Scharlachrennen mit seiner wunderbaren Tradition eine feste Größe im nationalen und internationalen Turniersportkalender.

Hier einige Eindrücke des Springderbys und der Fohlenauktion...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.