Noch Plätze frei im Themenmodul „Kostenmanagement: von Kosten „haben“ zu Kosten „gestalten“ am 27.11.2014

Wann? 27.11.2014 09:00 Uhr bis 27.11.2014 17:00 Uhr

Wo? Technologie Centrum Westbayern, 86720 Nördlingen DE
Nördlingen: Technologie Centrum Westbayern | Unternehmenssteuerung und Controlling gewinnen in einem dynamischen Unternehmensumfeld stetig an Wichtigkeit. Sie helfen, die unternehmerischen Aktivitäten an den gesetzten Zielen auszurichten, um auch in stürmischen Zeiten „auf Kurs“ zu bleiben. Controlling unterstützt hierbei das Management, rationale Entscheidungen zu treffen, indem es die nötigen Informationen und Methoden bereitstellt.

In dem gemeinsam mit der Hochschule Augsburg angebotenen Hochschul-Zertifikatskurs „Controlling“ am Weiterbildungszentrum Donau-Ries im Technologie Centrum Westbayern, sind im Themenmodul „Kostenmanagement: von Kosten „haben“ zu Kosten „gestalten“ am 27.11.2014
(9.00-17.00 Uhr) aktuell noch Plätze frei.

Inhalte des Moduls:


- Traditionelles versus proaktives Kostenmanagement
- Instrumente des Kostenmanagements
- Prozesskostenmanagement, strukturelle Voraussetzungen zur Implementierung, Prozesskostenkalkulation für bessere Produktentscheidungen, nachhaltige Gemeinkostensenkung
bei Prozessen
- Target Costing zur Erzielung marktgerechter und kostenoptimierter Produkte
- Konzepte und Anwendung des Product-Life-Cycle-Managements

Dozent ist Prof. Dr. Wolfgang Wirth, Hochschule Augsburg, Fakultät für Wirtschaft. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften und Promotion an der Universität Augsburg war er 15 Jahre in verschiedenen Controlling-Funktionen bei der Siemens AG in München tätig. An der Hochschule Augsburg ist er Professor für Finanz- und Investitionswirtschaft, Rechnungswesen und Unternehmenführung.

Die weiteren Themenmodule aus dem Hochschul-Zertifikatskurs “Controlling”: (6) Investions- und Finanzcontrolling, (7) Wertorientierte Unternehmensführung, (8) Funktionsspezfisches Controlling” sind ebenfalls einzeln buchbar. Ein Einstieg und Anmeldungen sind jederzeit noch möglich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 299,00 € + MwSt. inkl. Handout und Verpflegung. Interessenten melden sich bitte per E-Mail unter: anmeldung@tcw-donau-ries.de oder telefonisch unter 09081 8055-100 an. Weitere Informationen auch im Internet unter www.tcw-donau-ries.de oder www.hochschulzentrum-donau-ries.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.