Gute Gespräche in lockerer Atmosphäre als Wahlkampfabschluss

"Lounge in the city" in Nördlingen - ein gelungener Wahlkampfabschluss nicht nur für Ladies, auch für Gentlemen! (Foto: Peter Herzig / Fotostudio Herzig)
Politik bedeutet große Reden, langatmige Vorstellungen und trockene Themen, so die landläufige Meinung. Dass Politik auch anders sein kann, bewies am vergangenen Donnerstag die CSU Nördlingen mit ihrer „Lounge in the city“-Veranstaltung im „Valentino“. Bei Prosecco und Häppchen gab es in einer ungezwungenen Atmosphäre nach einer kurzen Begrüßung durch die Organisatoren Maximiliane Böckh, Dr. Dorothea Gaudernack und Dr. Gerhard Hobelsberger gute Gespräche, den Landrat Stefan Rößle sowie viele Stadtrats- und Kreistagskandidaten zum Anfassen, so dass sich jeder ein ganz persönliches Bild von den Kommunalpolitikern machen konnte. Diese etwas andere Veranstaltung war für die CSU Nördlingen ein überaus gelungener Abschluss des Kommunalwahlkampfes 2014. Weitere Impressionen von „Lounge in the city“ der CSU Nördlingen finden sich auf der facebook-Seite „CSU Nördlingen 2014“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.