Kultur schenken? Der Windsbacher Knabenchor kommt im Juli 2014 nach Nördlingen - Karten ab sofort!

Die Windsbacher (Foto: (c) Mila Pavan)
Nördlingen: St. Georgskirche | Er gehört zu den besten seiner Zunft und ist weit über die Grenzen Europas hinaus bekannt: Der Windsbacher Knabenchor. Auch wenn er in den Metropolen Deutschlands mit seiner hohen musikalischen Qualität und absoluten Präzision glänzt und bei regelmäßigen Konzertreisen zum Beispiel nach Spanien und China eine kulturelle Visitenkarte seines Heimatlandes abgibt, verliert er nicht die Bodenhaftung und ist immer wieder zu Konzerten in der Region um seine mittelfränkische Heimat herum unterwegs.
Am Sonntag, 6. Juli 2014 ist der Windsbacher Knabenchor unter der Leitung von Martin Lehmann in der Nördlinger St. Georgskirche zu Gast. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.

Barockmusik aus Franken und Sachsen


Das Programm steht unter dem Motto „Barockmusik aus Franken und Sachsen“. Es erklingen unter anderem geistliche Chorwerke des Leipziger Thomaskantors Johann Sebastian Bach und der Nürnberger Komponisten Johann Pachelbel und Johann Staden. Udo Knauer, Kantor der Nördlinger St. Georgskirche, ergänzt das Programm mit Orgelwerken von Bach, Pachelbel u. a.

Karten ab sofort bei der Tourist-Information Nördlingen


Bereits jetzt sind bei der Tourist-Information Nördlingen (Tel. 09081/84116) Karten für dieses Konzert erhältlich. Wer also ein Weihnachtsgeschenk mit einer hochkarätigen musikalischen Veranstaltung sucht, ist hier sicher gut beraten.

Eintrittspreise 8 bis 25 €, Ermäßigung 4 € auf allen Plätzen, Familienpreise!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.