Erfolgreiche Saison 2013 der Landsknechte 1634 Nördlingen e.V.

Stadtmauerfest 2013 - Lager der Landsknechte 1634 Nördlingen e.V.
Vergangenen Samstag endete mit einer Jahresabschlussfeier die Saison 2013 der Landsknechte 1634 Nördlingen e.V.
Der erste Vorstand Rene Schalipp ließ das vergangene Jahr Revue passieren und bedankte sich herzlich bei den Förderern und allen die sich tatkräftig an den Aktivitäten des Vereins beteiligten.
Als absolutes Highlight unter den vielen Veranstaltungen des Lagerjahres galt natürlich das Nördlinger Stadtmauerfest.

Das dort dargebotene Lager mit Lagerleben mit über 70 Marketenderinnen und Landsknechten im Beck´schen Garten verlangte von den Mitgliedern alles ab und stellte den Verein auf eine harte Probe, die er aber mit Bravour bestand.

Neben mehreren Tausend interessierten Besuchern, einem Radio und Fernsehteam des BR, fand sich auch zur Freude aller aktiven der Nördlinger Oberbürgermeister Herrman Faul nebst Gattin im Lager ein.

Diese vollendeten mit den letzten Knüpfungen den von Vereinsmitgliedern aus über 70000 bestehenden Knoten angefertigten Wandteppich. Darauf befindet ich der Nördlinger Stadtadler auf den Vereinsfarben und die Jahreszahl 1634.
Dieser wird auf zukünftigen Lagern im Mannschaftszelt zu bewundern sein.

Rene Schalipp erwähnte ebenfalls den Besuch auf der Schiessanlage Amerdingen bei dem die Pulver Fans des Vereins Ihre Künste im Tontaubenschießen unter Beweis stellten.

Mit Aussicht auf Veranstaltungen in 2014 schloss der offizielle Teil und ging bei Speis und Trank und einer Luftgewehr und Pistolen Challenge an dem sich alle anwesenden beteiligten, in den gemütlichen Teil über.



Roland Pusch
2.Vorstand
Landsknechte 1634 Nördlingen e.V.
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.