Einführungsklasse am THG Nördlingen - Anmeldung noch möglich

Im diesjährigen Abiturjahrgang des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen waren einige Absolventen, die einen anderen Weg als ihre Mitschüler gegangen waren, denn sie waren im Schuljahr 2012/13 in der damals neu eingerichteten Einführungsklasse.
Dieses Angebot richtet sich an leistungsfähige Absolventen des mittleren Schulabschlusses und ermöglicht ihnen den gymnasialen Weg zur Allgemeinen Hochschulreife. Auch im kommenden Schuljahr wird es am THG wieder eine Einführungsklasse geben.
Voraussetzungen für die Aufnahme am Gymnasium sind ein Mittlerer Schulabschluss sowie ein pädagogisches Gutachten von der in der zehnten Jahrgangsstufe besuchten Schule, das dem Schüler eine Eignung für diesen Bildungsweg attestiert. Es muss kein spezieller Notendurchschnitt erreicht werden. Zudem dürfen die Bewerber am 30. September 2015 noch nicht 18 Jahre alt sein. Der erfolgreiche Besuch der Einführungsklasse berechtigt zum Eintritt in die elfte Jahrgangsstufe des Gymnasiums.
Es gibt keine Probezeit; eine Wiederholung ist nicht möglich.
Die Schüler, die sich bereits im Frühjahr vorab angemeldet haben, werden daran erinnert, bis Ende Juli 2015 ihr Abschlusszeugnis und das Gutachten vorzulegen. Doch auch, wer sich jetzt erst dazu entschieden hat, im kommenden Schuljahr die Einführungsklasse zu besuchen, hat noch die Chance, sich anzumelden. Frist hierfür ist der 31. Juli 2015. Im Sekretariat müssen dazu eine Geburtsurkunde, das Abschlusszeugnis der Jahrgangsstufe 10 einer Mittel-, Real- oder Wirtschaftsschule und das pädagogische Gutachten vorgelegt werden.
Interessierte Schüler und Eltern finden unter www.thg-noe.de Informationen zur Einführungsklasse am THG.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.