Der Vorverkauf hat begonnen: Die Kantorei St. Georg präsentiert John Rutters Magnificat in Nördlingen

Nördlingen: St. Georgskirche |

Am 14. Dezember ist ein Termin, den man sich unbedingt vormerken sollte: Mit knapp 120 Chormitgliedern der Kantorei St. Georg und dem sinfonisch besetzten Oettinger Bachorchester mit über 40 Instrumentalisten erklingt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer erstmals in Nördlingen das „Magnificat“ von John Rutter.

Aufführung in der St. Geogskirche ist am Sonntag, 14.12.2014 um 18 Uhr.


Was Sie, die Die HörerInnen erwartet, ist eine fantastische Musik mit hohem „Ohrwurmcharakter“: Festlich und pompös, lieblich und innig, herausfordernd und zum „reinsetzen“. Rutter spielt perfekt auf der Klaviatur der Gefühle und Assoziationen, die der berühmte Text des Lobgesangs der Maria aus dem ersten Kapitel des Lukasevangeliums hergibt. Unzählige Komponisten aus allen Epochen haben das Magnificat vertont. Rutters Vertonung könnte zu Ihrem Lieblingsstück werden!

Lassen Sie sich dieses Konzert nicht entgehen!
Laden Sie ein!
Bringen Sie Freunde und Bekannte mit!

Karten gibt es ab sofort bei der Tourist-Information Nördlingen 09081/84116
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.