Burgruine Niederhaus im Kartäusertal über dem Forellenbach

Der Herbst malt bunte Bilder - lässt graue Mauern in erhabener Stille lächeln . . .

Auf dem westlichen Ende eines felsigen Höhenzuges über dem Tal des kleinen Forellenbaches erhebt sich eindrucksvoll die Burgruine Niederhaus. Jede Jahreszeit zeichnet ihre Spuren, ganz besonders der goldene Oktober.

Wandern und Kraxeln liegen hier ganz nah beieinander. Eine einmalige Aussicht in die Weite durch das Kartäusertal, am Fuße das Murmeln des Forellenbachs, gegenüber tief im Wald versteckt die Burgruine Hochhaus - alles kannst du hier erleben und erforschen.

Natur pur im Nördlinger Ries - bizarre Baumgruppen, abgenagt durch Familie Bieber, ihr Zuhause inmitten von ihm in Eigenregie umgeleiteten Wasserläufen.

Ein bisschen Geschichte in Kurzfassung muss sein:

Die Burg wurde im 12. Jahrhundert von den Edelfreien von Hürnheim als Stammsitz errichtet.

1379 verwüsteten Truppen des Schwäbischen Städtebundes die Burganlage. Sie wurde aber rasch wieder instandgesetzt.

Ab 1597 wurde sie an die Grafen von Oettingen zu Oettingen für 38.000 Gulden verkauft.

Im Jahr 1633 (dreißigjähriger Krieg) wurde sie durch die Schweden angegriffen, und zwar soll die Tochter des Burgvogtes angeblich einen schwedischen Hauptmann erschossen haben. Die Zerstörungen dieses Angriffs waren aber nicht so gravierend, so dass die Burg nochmals instand gesetzt wurde und 1709 für 53.000 Gulden an den Deutschen Orden verkauft.

Im Zuge der Säkularisation 1805 wurde der Deutsche Orden aufgelöst. Das neu gegründete Königreich Bayern übernahm dann die Burganlage.

Im 19. Jahrhunderts ließ man die beiden Nachbarburgen Hoch - und Niederhaus absichtlich zu Ruinen verkommen. Es war die Zeit der Ruinenromantik.
1
2
2
1
1 2
1
1
1
2
2
1
2
2
1
1
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
46
Semir Trabelsi aus Nördlingen | 14.10.2015 | 10:12  
8.209
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 14.10.2015 | 10:22  
25.277
Silvia B. aus Neusäß | 14.10.2015 | 10:23  
3.755
Roland Horn aus Dessau | 14.10.2015 | 11:26  
2.361
Romi Romberg aus Berlin | 15.10.2015 | 00:08  
8.209
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 19.10.2015 | 07:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.