Der Spieleklassiker MONOPOLY für Nördlingen

Timm Metzler, Sparkasse Nördlingen – Heiko Spielvogel, Rieser Nachrichten, David Wittner Tourist-Information Nördlingen - Lukas Eigenrauch - Susanne Vierkorn, Stadtmarketingverein Nördlingen ist’s wert – Jürgen Möhnle, Spielwaren Möhnle – Sandro Weber Sparkasse Nördlingen/Stadtmarketingverein (v.l.) (Foto: Richard Lechner)
Gehen Sie nicht über Los und ziehen Sie nicht 4.000 DM ein“, wer kennt sie nicht, die traditionelle Aufforderung des beliebten Spieleklassikers.
MONOPOLY, das weltberühmte Spiel um Straßen, Plätze und Immobilien, soll bald auch durch Nördlingen führen und Brettspielfans aller Generationen in ihren Bann ziehen.

Warum gab es bisher keine Monopoly Nördlingen Edition? Gute Frage, die niemand so richtig beantworten konnte.

Der Stadtmarketingverein „Nördlingen ist’s wert“ hat gemeinsam mit den Projektpartnern Rieser Nachrichten, der Stadt Nördlingen, Spielwaren Möhnle und der Sparkasse Nördlingen diese Idee aufgegriffen und in Zusammenarbeit mit dem Spieleverlag Winning Moves, Lizenznehmer von Hasbro für Monopoly Sondereditionen entsteht jetzt eine Nördlingen MONOPOLY.

Traditionell geht man „über Los – ins Gefängnis – parkt frei – ist zu Besuch“. Auf den restlichen Spielfeld findet man jedoch Nördlinger Plätze, Bilder, Märkte, Straßen und Tore. Gespielt wird mit den klassischen Figuren, Hotels und Häuser. Für die Ereignis- und Gemeinschaftskarten hat sich Lukas Eigenrauch Nördlingen typische Fragen einfallen lassen. Als Verkaufsstart ist November geplant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.