Die Jecken vom Gauseberg zwischen Weihnachten und Neujahr

Das Prinzenpaar der 59. Session
 
Pressesprecherin Yve vom Gauseberg
Niedere Börde: GKV |

Zur Zeit bereiten sich die Sparten auf die kommenden Session-Höhepunkte des Gauseberger Karnevals in Gutenswegen vor


Der Vorstand schließt Verträge mit Künstlern und Sponsoren. Auch werden die Kartenverkäufe geplant, mit den Gastronomiebetrieben gesprochen und die Außenveranstaltungen wie Fackelumzug und Rosenmontagsumzug geplant.

Das Prinzenpaar der 59. Session, Stefanie Pinnecke und Christian Böttcher bereiten sich auch auf die bevorstehenden Aufgaben vor. Gemeinsam mit ihren Fünkchen Sandrina Behrens und Jennifer Müller trainieren sie für die zahlreichen Auftritte, was den tanzerprobten Mitgliedern nicht schwer fallen wird. Wichtiger ist das Aussehen, deshalb wird im Kleiderfundus des Vereins das Kostüm für den Prinzen und die Fünkchen gesucht und geändert. Auch die Prinzessin soll strahlen und benötigt für die Auftritte mindestens 2 Kleider die angefertigt werden müssen. Räume für die Empfänge müssen bestellt werden. Helfende Freunde wollen gefragt werden und … ja bestimmt wird wieder was vergessen, aber toll wird´s bestimmt.

Auch Yve vom Gauseberg (Jörg Licht 47 J.) bereitet sich für die bevorstehenden Auftritte und Moderationen vor. Das komplizierteste ist der Kauf der Kleidung. Für den groß gewachsenen Kerl gibt es in der Damenabteilung nicht immer passendes, deshalb wird jetzt schon gesucht und geändert. Auch beginnt Yve mit dem üben, damit das Make up für die Auftritte gut aussieht. Professionelle Hilfe gab es für Ihn/Sie leider nicht. Auf Anfragen folgten Absagen, Kosmetikstudios trauen sich nicht einen Mann zur Frau zu schminken und/ oder Tipps zu geben. Die Pressearbeit ruht nie, Anfragen der Medien werden beantwortet und die Mitteilungen der bevorstehenden Veranstaltungen müssen an die Presse.

Die Prinzengarde hat im laufenden Jahr an einer Schulung vom Karnevallandesverband teilgenommen. Nun heißt es, dass gelernte umzusetzen, für den Standarttanz und dem Showtanz wird bereits kräftig trainiert. Einen Eindruck von dem Können der Mädels kann man auf OrtsTV Barleben sehen.

Das Männerballett wird auch in dieser Session sein können zeigen. Die flotten Herren bereiten zur Zeit die Kostüme für ihre Auftritte vor und trainieren.

Der Elferrat ist bis zum Karneval damit beschäftigt das Vereinshaus herzurichten und kleine Schönheitsreparaturen durchzuführen. Gemeinsam mit der Technik wird diese für die kommenden Veranstaltungen vorbereitet.

Die Jugend bereitet sich auch wie im jeden Jahr für den Kinderkarneval vor. Hier gibt es sogar 2 Prinzenpaare, das Schulprinzenpaar und das Kinderprinzenpaar, einen kleinen Elferrat, die kleine Garde und den kleinen Präsident. Das bedeutet für die Jugendbetreuer viele Trainingsstunden mit den Kindern. Das Programm von Kinder für Kinder sehen sie am Kinderkarneval im Vereinshaus.

Die Mitglieder und Teilnehmer der vielen Veranstaltungen sind auch jetzt mit dem entwerfen, schneidern, zeichnen, malen … der Kostüme beschäftigt. Es wird natürlich nicht verraten als was man zum Karneval geht.

Wir feiern Karneval / Termine

Samstag, 15.02.2014 Beginn 18:00 Uhr
Fackelumzug
Wotan gibt das Prinzenpaar frei am „Gauseberg“
Samstag, 22.02.2014 Einlass 19:00 Uhr / Beginn 20:11 Uhr
Die Prinzenkrönung
mit Rednern in der Bütt und buntem Galaprogramm

Sonntag, 23.02.2014 Einlass 13:00 Uhr / Beginn 14:11 Uhr
Senioren- und Rentnerkarneval
mit Rednern in der Bütt und buntem Galaprogramm

Samstag, 01.03.2014 Einlass 19:00 Uhr / Beginn 20:11 Uhr
Kostümball
einige der besten Kostüme erhalten einen Preis

Sonntag, 02.03.2014 Einlass 13:00 Uhr / Beginn 14:11 Uhr
Kinderkarneval
mit einem bunten Programm von Kinder für Kinder

Sonntag, 02.03.2014 Einlass 19:00 Uhr / Beginn 20:11 Uhr
Rot-Weiß-Ball

Montag, 03.03.2014 Beginn 14:11 Uhr
Rosenmontagsumzug
Mit vielen bunten Wagen und Gruppen, sowie einer tollen
Stimmung, zieht der Rosenmontagsumzug wieder vom Bahnhof
Groß-Ammensleben nach Gutenswegen.
Im Anschluss – Party auf der Festmeile!

Weitere Infos auf der Homepage des Vereins
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.