Die Friesische Karibik haben wahre Föhr-Fans überlebt...

Nieblum: Café Wattenmeer | ....Irgendwann kamen wohl wenig über die wahren Vorzüge dieser Insel informierte Marketing-Menschen auf die Idee, der Insel Föhr den Untertitel "Friesische Karibik" zu geben. Totaler Blödsinn - das wissen echte Föhr-Fans! Und wer der falschen Illusion, die dieser Name vorgibt, folgt - wird entweder trotzdem Föhr-Fan oder würde der Insel sowieso nur einmal guten Tag sagen. Unabhängig von diesem Slogan.

Nun aber geht es an das Herz der Föhr-Fans. Zuerst war es nur ein Gerücht. Nun scheint es eine echte Bedrohung zu sein:
Ein Lieblingsplatz vieler, vieler Föhr-Fans soll vernichtet werden! Neubau!
Niemand versteht das! Heute Abend zum Beispiel war jeder Stuhl bis zum letzten Moment besetzt. Jeder liebt die Einfachheit. Darum geht man dort hin!
Fast an jedem Tisch - jedenfalls dort, wo langjährige Föhr-Besucher saßen (und das war wohl fast überall) - fragte man sich laut oder leise: Was soll das? Wir wollen hier keine Veränderung! Uns würde es reichen, wenn die WCs mal überholt würden. Aber auf keinen Fall mehr! Ob das auch bei den Verantwortlichen gehört wird? Ob es eine Möglichkeit gibt, den Neubazu zu verhindern? Ob hier einfach zu viel Geld vorhanden ist - dann doch auf die Kurtaxe einfach wegen Reichtums zu verzichten!

Rettet das Café Am Wattenmeer von Nieblum - es ist SO Kult!
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.038
Irmgard Richter-Brown aus Springe | 27.08.2014 | 12:11  
3.917
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 12.01.2015 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.