Kindersachenbasar Herbst/Winter 2014

Niddatal: Bürgerhaus | Am Samstag, den 13. September 2014 findet unser Frühjahr/Sommerbasar im Bürgerhaus Niddatal-Assenheim (Hauptstr. 2) statt.

Von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr kann wieder in über 20000 Artikeln rund um Baby und Kind (Kleidung, Spielsachen, Fahrzeuge etc.)gestöbert werden.
Unsere schwangeren Besucherinnen mit Mutterpass und EINE Begleitperson haben die Möglichkeit bereits ab 8.30 Uhr hemmungslos einzukaufen.

Wie gewohnt haben wir wieder alles nach Rubriken vorsortiert.

Eine Verkäufernummer können Sie schon ab dem 28.Juli 2014 per E-Mail unter flohmarkt.schatzkiste@web.de reservieren, bitte geben Sie dabei Ihren Namen, Telefonnr. und E-Mailadresse an. Nun noch kurz einige Infos: Unabhängig vom späteren Verkaufserfolg, beträgt die Startgebühr min. 5€, diese beinhalten 50 Teile Textilien, pauschal 3 Paar Schuhe sowie unbegrenzt Spielsachen, Bücher, etc..

Umstandsmode kann wieder dazu gebucht werden, pro 10 Teile werden 1€ berechnet. Sie können auch gern die Menge an Bekleidungsteilen erhöhen, dementsprechend erhöht sich auch die Grundgebühr. Nach Abschluss des Basars werden 19 % ihres Verkaufserlöses zugunsten der Kita einbehalten.
Auch diesmal ist für das Wohlergehen an unserem reichhaltigen Kuchenbuffet gesorgt. Sitzmöglichkeiten für eine kleine Pause sind im angenehmen Abstand zum Einkaufstrubel vorhanden. Die Kuchen, Torten und Gebäck werden wieder von den Müttern der Kita gebacken, dafür möchten wir uns vorab schon mal bedanken.

Bitte berücksichtigen sie, dass keine Taschen (Handtaschen, Einkaufstaschen) in die Räumlichkeiten mitgebracht werden dürfen. Taschen zur Nutzung während Ihres Einkaufs werden vom Basarteam zu Verfügung gestellt.
Alles weitere können sie unter www.basar-assenheim-schatzkiste.blogspot.com nachlesen.
Auf den nächsten Basar und auf Ihren Besuch freut sich das Basarteam der ev. Kita „Schatzkiste“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.