Wie wird der Sommer 2016?

Endlich ist auch in Deutschland der Sommer angekommen. (Foto: Pixabay)

In den letzten Tagen beschenkt uns das Wetter mit wunderbaren Wetter. Über 30 Grad und die Regenwahrscheinlichkeit liegt unter zehn Prozent. Deshalb stellen sich jetzt viele die Frage, wie lange dieses schöne Wetter anhält. Erwarten uns wieder regnerische Tage?

Endlich beginnt auch in Deutschland der Sommer. Fast genau mit dem kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni beginnt auch das gute Wetter. Heute und morgen soll die 30-Grad-Grenze fast überall in Deutschland überschritten werden und auch Regen ist voraussichtlich nicht in Sicht. Doch schon am Samstag fallen die Temperaturen wieder und auch gelegentliche Schauer sind keine Seltenheit. In einigen Regionen Deutschlands kann es an diesem Tag sogar starken Regen geben. Der Sonntag ist dagegen dann laut “Wetter.de” wieder recht beständig, Temperaturen von über 30 Grad werden aber nicht erreicht. Die nächsten Tage nach dem Wochenende werden dann wieder schöner. Bis zum Wochenende 2./3.07 sind dabei Temperaturen von über 25 Grad keine Seltenheit. Am Wochenende kann es dann jedoch zu gelegentlichen Schauern kommen, trotzdem wird es am ersten Juli-Wochenende sehr viele Sonnenscheinstunden geben.

Das sagen die Bauernregeln

Die Woche nach dem ersten Juli-Wochenende wird sich an das Wochenende temperatur- und niederschlagsmäßig anschließen. Weiterhin wird es einen Mix aus gutem Wetter und Niederschlägen geben. Die 28-Tagetemperaturprognose zeigt ganz klar hohe Temperaturen für den Monat Juli voraus. Der Bauernkalender sagt laut “Wetterprognose-Wettervorhersage”, dass der Zeitraum am Siebenschläfertag (Zeitraum 27.06.-11.07) bestimmt, wie das Wetter die nächsten 7 Wochen sein wird. Hoffen wir einmal, dass das Wetter in diesem Zeitraum gut sein wird.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.