Wie bodenständig ist Andreas Gabalier?

Keine kann Andreas Gabalier wiederstehen, wenn er in seinen knappen Lederhosen auf die Bühne kommt. (Foto: Lederhose by Rainer Sturm pixelio.de.jpg)

Volks-Rock’n’Roller und Sympathisant Andreas Gabalier feiert zurzeit einen Erfolg nach dem anderen und steht am bisherigen Höhepunkt seiner jungen Karriere. Doch hebt der Österreicher ab?

Er ist momentan der Shootingstar schlechthin im Nachbarland Österreich. Andreas Gabalier begeistert seine Fans mit seiner rockigen Volksmusik und schwimmt daher auf der Erfolgswelle. Auch seine freundliche und fröhliche Art die er an den Tag legt zeichnet ihn aus. Doch wie geht der 30-jährige mit dem steigenden Rum und dem anwährenden Erfolg um, hebt er allmählich ab oder bleibt er trotz seines Karriereschubs auf dem Boden?

Bodenständig oder abgehoben?

In einem Interview mit der „Bunte“ nahm er dazu nun Stellung und stellte klar: „Bei euch bin ich eine Kunstfigur, ein Exot. Zuhause nur der Steirer Bua.“ Der Österreicher ist mehr als nur bodenständig, denn so sagt er selbst: „Keine Villa, kein Ferrari, keine 15 Frauen, nur eine Freundin, die ich liebe.“ Und wenn er mit dieser Zuhause ist, dann ist er nicht der bekannte Volks-Rock’n’Roller sondern ein normaler Hausmann, der seine Zweizimmerwohnung putzt, staubsaugt und zum Bauernmarkt geht. „a warum denn nicht? Ich freue mich des normalen Lebens", so Gabalier. Damit ist klar, dass Volksmusik-Star weit entfernt von jeglichen Star-Allüren ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.