DFL Supercup 2014: Borussia Dortmund gegen FC Bayern München - Wer holt sich den ersten Titel?

Thomas Müller im Dress des FC Bayern München. (Foto: Müller_thomas_de.freepik.com)

Bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien sind Mats Hummels, Kevin Großkreutz, Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller noch als Team angetreten und waren gemeinsam erfolgreich. Sie haben den vierten Stern nach Deutschland geholt. Doch nun hat der harte Fußballalltag wieder begonnen und die BVB- und Bayern-Profis stehen sich als Rivalen im DFL-Supercup gegenüber. Wer wird sich den ersten Titel der Saison holen – Borussia Dortmund oder der FC Bayern?

Die Nettigkeiten sind vorbei. Die Weltmeisterschaft liegt nun vier Wochen zurück und die frisch gebackenen Weltmeister kämpfen wieder mit ihren Bundesligavereinen um die Meisterschaft. Doch bevor der Kampf um die Schale in zwei Wochen beginnt, gilt es noch einen anderen wichtigen Titel zu vergeben – den DFL-Supercup 2014! Kampf der Giganten - Borussia Dortmund empfängt im Signal Iduna Park den FC Bayern München. Wer wird sich den ersten Titel der neuen Fußball Saison erkämpfen?

Deutscher "Clásico": BVB gegen Bayern

Unentschieden! Zumindest besagt das die Statistik, denn sowohl Borussia Dortmund, als auch der FC Bayern München haben jeweils vier Mal den Supercup gewonnen. Zu sehen gibt es das Spektakel heute Abend live auf ZDF ab 17.40 Uhr. Hier entscheidet sich also, wer die Nase im deutschen Prestigeduell vorne haben wird. Doch wer hat die besseren Chancen? Welcher Spieler könnte den Ausschlag geben? Die Weltmeisterdichte beim FC Bayern ist natürlich höher und könnte den Ausschlag geben. Doch man sollte niemals die Fanwand auf der Südtribüne in Dortmund vergessen, die die Mannschaft nach vorne peitschen kann. Es dürfte also eine spannendes Duell zwischen den beiden deutschen Spitzenmannschaften werden. Entscheidend wird sein, welcher der beiden Clubs die bessere Frühform hat.

BVB ohne seinen neuen Kapitän?

Das erste Spiel und schon fehlt der neue Kapitän? Ob das ein gutes Omen ist. Mats Hummels hat mit muskulären Problemen zu kämpfen und wird heute Abend gegen den FC Bayern wohl nicht auflaufen. Seine „Amtseinführung“ muss also noch bis zum ersten Saisonspiel warten. Roman Weidenfeller ist fit und wird versuchen, den Kasten von Dortmund sauber zu halten. Bei der WM hatte der Torwart schließlich keinen Einsatz und dürfte somit auch nicht all zu geschafft sein wie sein Nationalmannschaftskollege Manuel Neuer, der das Ziel genau vor Augen hat, wie spox.com berichtet: „Wir haben bei der WM den einen oder anderen Dortmunder näher kennengelernt, aber auf dem Platz sind wir große Rivalen. Gegen den BVB gibt es keine Freundschaftsspiele, jeder ist heiß.“ Daher wird er sich wohl auch auf die Dortmunder eingestellt haben. Sie scheinen mit Łukasz Piszczek, Sokratis Papastathopoulos, Matthias Ginter, Marcel Schmelzer, Sebastian Kehl, Aubameyang, Miloš Jojić, Oliver Kirch, Mkhitaryan und Ramos aufzulaufen.

Die Bayern beginnen mit Manuel Neuer & Thomas Müller

Sicher ist, dass Manuel Neuer im Tor stehen wird. Das liegt nicht nur an der Wahl zum Besten Fußballer des Jahres, sondern so hat Pep Guardiola einen Mittelfeld Spieler mehr auf dem Platz und das ist immer ein Vorteil. Bewiesen hat er seine Qualitäten schließlich zu genüge bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. Auch auf Thomas Müller dürfte in der Aufstellung des FC Bayern nicht verzichtet werden, denn wer sonst ackert wie ein Gaul und rennt sich die Seele aus dem Leib. Vielleicht hofft der Stürmer ja auf Kilometergeld. Unterstützt werden die beiden Weltmeister 2014 wahrscheinlich von Jerome Boateng, Javi Martínez, David Alaba, Philipp Lahm, Pierre Emile Højbjerg, Xherdan Shaqiri, Claudio Pizarro, Juan Bernat und dem Ex-BVB Star Robert Lewandowski. Hier darf mit Spannung erwartet werden, wie die Dortmund Fans ihren alten Superstar aufnehmen werden.

Der Kampf der beiden Bundesliga-Giganten geht in die nächste Runde und heute Abend wird ab 17:40 Uhr live auf ZDF oder im Livestream der erste Titel der neuen Fußball Saison vergeben. Was tippt ihr? Rot oder Gelb?

Wo kann man den Livestream finden? Hier erfahrt ihr mehr!

#453391114 / gettyimages.com

#453488290 / gettyimages.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.