Auslosung live: Fußball WM 2014 in Brasilien - In welcher Gruppe landet die DFB-Elf?

Mannschaftskapitän Philipp Lahm ist sicherlich auch schon gespannt. (Foto: Lahm Philipp FC Bayern de.freepik.com)
 
Auch Nationalspieler Thomas Müller kann es kaum mehr erwarten: Gegen wen muss seine Mannschaft als erstes antreten? (Foto: Müller Thomas FC Bayern de.freepik.com)

Die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien rückt immer näher. Heute Nachmittag soll sich endlich entscheiden, wer gegen wen antreten muss. Im fernen Costa do Sauípe, im Gastgeberland Brasilien, wird sich für viele Mannschaften auch herausstellen, wie ihre Chancen bei der WM 2014 stehen. Wie die Gruppen ausgelost werden, könnt ihr hier im Livebericht lesen.

Für alle Mannschaften, die an der Fußball-WM 2014 in Brasilien teilnehmen, entscheidet sich heute Nachmittag, in welcher Gruppenkonstellation sie antreten müssen. Auch die deutsche Nationalmannschaft um Bundestrainer Jogi Löw fiebert dem Event entgegen. Die Auslosung der Gruppen findet heute Nachmittag ab 17 Uhr statt. Aus vier verschiedenen Töpfen werden die Gruppen zusammengewürfelt. Teilweise wurden sie der FIFA-Weltrangliste nach sortiert, teilweise spielen geographische Kriterien eine Rolle. So ist Deutschland zum Beispiel Teil des ersten Topfes, in dem sich außer dem Gastgeber und Favoriten Brasilien, noch die sieben besten Mannschaften der Welt befinden.

Auf wen könnte die deutsche Nationalelf treffen?

Die deutsche Elf könnte so zum Beispiel auch auf die europäischen Konkurrenten England, Portugal, oder sogar Angstgegner Italien treffen. All europäischen Mannschaften befinden sich in Topf 4. Die übrigen Mannschaften aus Südamerika und aus Afrika wurden dem zweiten Topf zugeordnet. Die dritte Gruppe ist er Weltrangliste nach die Schwächste und beherbergt die Mannschaften aus Mittel- und Nordamerika und Asien.

Fußball Nationalmannschaft: 504 verschiedene Kombinationen

Da die Mannschaften auf verschiedenste Art und Weise kombiniert werden könnten, gibt es, Berechnungen des Spiegel zufolge, für die deutsche Nationalmannschaft um Trainer Jogi Löw genau 504 verschiedenen Kombinationen. Welche der vielen verschiedenen Möglichkeiten an der Reihe sein wird, erfahren Zuschauer, Fans und Fußball – Begeisterte heute Abend ab 17:00 auch hier im live aktualisierten Bericht. Die ersten Prognosen und Voraussagen werden sicherlich schon nach dem weltweit ausgestrahlten Event gemacht werden. Dann kann das Spekulieren und Taktieren endlich anfangen und die meisten Mannschaften wissen dann endlich ganz genau, gegen wen sie antreten müssen.

Die Auslosung ist vorbei und das sind die Gruppen:

Gruppe A: Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun

Gruppe B: Spanien, Niederlande, Chile, Australien

Gruppe C: Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan

Gruppe D: Uruguay, Costa Rica, England, Italien

Gruppe E: Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras

Gruppe F: Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria

Gruppe G: Deutschland, Portugal, Ghana, USA

Gruppe H: Belgien, Algerien, Russland, Südkorea

Anmerkung am Rande: Jürgen Klinsmann ist jetzt Trainer der US amerikanischen Mannschaft, das heißt, dass er und Jogi Löw sich schon in einem der Gruppenspiele treffen werden. Der erste Gegner wird Portugal sein. Die Südländer haben einen Trumpf: Christiano Ronaldo. Allerdings meint auch Mehmet Scholl in der ARD, dass die Portugiesen zu kontrollieren sein sollten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 06.12.2013 | 15:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.