Unwetterwarnung in Baden-Württemberg: heftige Orkanböen im Schwarzwald

Vorsicht: Aktuelle Unwetterwarnungen beachten! (Foto: Panicci/Pixabay)

Achtung! Sturmtief „Niklas“ meint es nicht gut mit uns. Der Orkan wütet in ganz Baden-Württemberg. Besonders der Schwarzwald ist betroffen.

Das Sturmtief „Niklas“ fegt durch Baden-Württemberg. Die Seite Unwetterzentrale.de warnt vor starken Windböen, Starkregen und Schneefall in den höher gelegenen Gebieten. Auch der Verkehr ist beeinträchtigt. Die Deutsche Bahn meldet Zugausfälle aufgrund des starken Unwetters. Auch am Flughafen in Stuttgart gibt es Beeinträchtigungen. Besonders heftig trifft es den Raum südlich von Freiburg und den Schwarzwald. Ab einer Höhe von 1200m wird die höchste Unwetterwarnung ausgerufen. Hier ist mit Sturmböen zwischen 80 und 100km/h zu rechnen. Am Dienstag werden auf dem Feldberg sogar Geschwindigkeiten von 110km/h bis 140 km/h erwartet.

Wie lange ist mit Orkanböen zu rechnen?

Abflachen wird das Ganze im Schwarzwald um den Feldberg und um den Schluchsee voraussichtlich erst am Freitag. Für alle anderen Gebiete in Baden-Württemberg ist bereits ab Morgennacht (1.April) ab 23.30 Uhr mit Besserungen zu rechnen! Dann wird sich das Sturmtief Niklas langsam auflösen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.