The Walking Dead Staffel 5: Wird „Mad Men“-Star Jon Hamm Negan verkörpern?

Die Produzenten von "The Walking Dead". (Foto: warriorwoman531/flickr, CC BY-ND 2.0)

Noch ist nicht bekannt, wann der berühmte Negan Teil der erfolgreichen Zombieserie „The Walking Dead“ werden soll. Doch für die Besetzung des beliebten Protagonisten sind schon jetzt einige hochkarätige Namen im Gespräch – darunter: „Mad Men“ –Star Jon Hamm! Wird der attraktive Serienstar etwa den Cast von TWD verstärken?

Der aus dem Comic berühmte Negan wird definitiv auch bei der beliebten TV-Serie „The Walking Dead“ mit von der Partie sein – doch in welcher Staffel er auftritt, steht noch nicht fest. Da sich die Handlung der Serie momentan noch zwischen den Comic-Ausgaben 57-64 abspielt, Negan aber erst in Ausgabe 100 auftaucht, könnte es bis zu seinem TV-Debut noch eine Weile dauern. Dennoch kursieren schon erste Spekulationen bezüglich seiner Besetzung – und ein Name wird als ganz heißer Tipp gehandelt. Könnte „Mad Men“-Star Jon Hamm den beliebten Negan verkörpern?

Es gibt einige Kandidaten

Das Aussehen jedenfalls würde passen: Negan wird als schwarzhaariger Typ mit kantigem Kinn und einem Baseballschläger namens Lucille beschrieben. Was wohl Robert Kirkman zu den Gerüchten sagt? „Er ist nicht groß genug! Das war ein Witz. Ich denke, Jon Hamm ware perfekt. Ich glaube, dass ihm nach “Mad Men” eine Filmkarriere in der Größenordnung von Tom Hanks bevorsteht, also gehe ich nicht davon aus, dass er wieder in den TV-Bereich zurückgeht. Obwohl es sehr cool wäre!“ Dennoch werde bereits an der Besetzung von Negan gefeilt, so Kirkman: „Scott Gimple und ich sprechen immer darüber, wenn wir besetzen wollen, das ist definitiv ein Thema und es gibt definitiv viele Kandidaten. Aber ich würde Negan nicht allzu bald erwarten, obwohl er natürlich kommen wird.“ Die Fans hätten gegen Jon Hamm wohl jedenfalls nichts einzuwenden…



0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.