Waffensachkundelehrgang des KSSV Neustadt

Lehrgangsteilnehmer mit Dozent Uwe Kaché (sitzend ganz rechts), Prüfer Michael Prelle (2. von rechts) und Lehrgangsleiter Stefan Henke (ganz rechts)
Neustadt: Schützen | Der Kreissportschützenverband Neustadt a. Rbge. hat 25 Schützinnen und Schützen aus acht Vereinen in Kooperation mit dem Kreisverband Wedemark-Langenhagen zu sachkundigen und verantwortlichen Aufsichtspersonen ausgebildet. Damit jeder Schütze mit den von ihm benutzten Waffen so umgehen kann, dass durch deren Handhabung keine Gefahr ausgeht, wurde den Lehrgangsteilnehmern in 30 Unterrichtseinheiten das erforderliche Wissen über Waffentechnik und waffenrechtliche Vorschriften vermittelt. Außer dem praktischen Schießen mit Kurz- und Langwaffen auf dem Schießstand lernten die Teilnehmer im Schützenheim Steinhude während des Unterrichts an vier Wochenenden im Januar/Februar 2015 insbesondere die Kennzeichnungen von Schusswaffen sowie die gesetzlichen Bestimmungen zum Erwerben, Besitzen, Überlassen, Aufbewahren, Transportieren und Schießen und das Notwehrrecht kennen. Dozent Uwe Kaché und Lehrgangsleiter Stefan Henke vermittelten die Themen anhand vieler Anschauungsobjekte, Fallbeispiele und Bilder. Die aus 90 Fragen bestehende schriftliche Prüfung am Sonntag, den 08. Februar 2015 vor dem Prüfungsausschuss des Niedersächsischen Sportschützenverbandes unter Vorsitz von Michael Prelle haben erfolgreich bestanden: Martin Mietzner (Schützenverein Letter), Manuel Vergel Sanchez, Sarah Weindl (Bürgerschützen Seelze), Klaus Dieter Höper (Schützenverein Havelse), Michael Bormann, Zarif Bormann (Bürgerschützenverein Helstorf), Monika Hühn, Mirko Seegers (Sportschützenverein Klein Heidorn), Julian Andermann, Jolyn Gamroth, Lorena Garcia, Leon Greiner (Schützenverein Osterwald Oberende), Marco Waschk-Noah (Schießsportgruppe der Bürgerkompanie Oststadt Wunstorf), Jutta Arnold, Sven Arnold, Phillip Bishop, Michael Herrmann, Petra Herrmann, Michaela Hettlage, Stephan Meuter, Daniela Pohl, Michael Pohl, Thomas Schröder (Schützenverein Steinhude).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.