Überlegen gewonnen

In dieser Saison neu dabei ist die zweite Mannschaft vom BDV Neustadt. BDV (Billard- und Dartverein), besser bekannt unter Leine Dart, hat seine Namensänderung durch die Zusammenlegung vom Billard- und Dartclub Neustadt mit dem Calenberger Billard bekommen. Im gastgebendes Team startet Norman Niegisch, Sven Goerke, Julian Biermann und Ann-Katrin Scharnhorst und begrüßten den DC Helstorf. Im Spiel zeigte sich schnell wer der alte Hase hierbei ist. Die Helstorfer Peter Müller, Dirk Plathe und Frank Bauermeister konnten durch eine Serie drei Zähler für sich verbuchen, hatten aber gegen Goerke und Biermann doch zu kämpfen. Erst im letzten Leg entschieden sie die Partie für sich. Scharnhorst schaffte es im genau so spannenden Match das Spiel letztlich für sich zu entscheidenund holte den ersten Punkt. Durch die nachfolgenden Doppel setzten sich die Gäste mit 5:1 in Führung. Biermann punktete klar im Einzel gegen Frank Pfeiffer und holte den zweiten Punkt für den BDV. Die nachfolgenden drei Partien ließen sich die Helstorfer nicht mehr nehmen und siegten überlegen mit 10:2. Die Specials warfen Biermann und Bauermeister mit je einer 180.

Weitere Spielbegegnungen waren:
TSV Schneeren III war bei 1:11 chancenlos gegen DC Osterwald II
TSV Schneeren V besiegte mit 7:5 knapp den BDV Neustadt I
TSV Schneeren IV wurde mit 1:11 vom TSV Schneeren II abrasiert
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.