TSV Schneeren 5 siegt mit 7:5 im eigenen Lager

In der 2. Stadtliga war es diesmal für beide Teams ein Heimspiel. TSV Schneeren 3 begrüßte als Gastgeber hierbei die Vereinskollegen von Team 5 und verbuchte durch Thomas Hädrich im spannenden Spiel gegen Amira Dietrich den ersten Zähler.
Nachdem Jens Schmidt in einer klaren Partie gegen Fabian Heidemann wieder Ausglich, punkteten die Hausherren durch Andreas Hädrich erneut. Andreas Dannenberg hatte anschließend gegen Manfred Walsch einen Lauf und zog gleich. Auch bei den nachfolgenden zwei Doppeln schaffte es kein Team sich eine Führung herauszuspielen. Dadurch gingen die Spieler mit 3:3 in eine noch offene zweite Spielhälfte, die Schmidt und Becker durch ihre gewonnenen Partien für ihr Team auf 5:3 erhöhten. Prompt kam der Konter von A. Hädrich und J. Heidemann, wodurch die Gastgeber wieder gleichzogen. Mit 5:5 lag es jetzt an den beiden Doppelpartien, diese ließ sich Schneeren 5 nicht nehmen und siegte mit 7:5.
Weitere Spielbegegnungen waren:
Rüben-Darter 2 dominierte mit 10:2 gegenüber Wacker-Osterwald
TSV Mardorf 2 unterlag mit 5:7 dem BDV
Rüben-Darter 1 besiegte mit 9:3 klar den TSV Schneeren 4
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.