TSV Schneeren 1 neuer Stadtmeister 2013

1Reihe v. li. Amira Dietrich, Marian Ebeling, Tobias Bax. 2Reihe v. li. Marcel Dannenberg, Graham Hockney, Jens Schmidt vom TSV Schneeren 1
Vom ersten Spieltag an stand es für den TSV Schneeren 1 fest: " Wir wollen Stadtmeister werden" , dieses Ziel behielten die TSV'ler die gesamte Saison fest im Auge.Dank ihrer konstant starken Leistung führte Teamkapitän Marian Ebeling seine Mannschaft mit 12 Siegen und 2 Unentschieden geradewegs zum Titel.
Eine ebenso starke Saison legten die Dart-Freunde aus der Nachbarkommune Luthe ab. Mit 10 Siegen, 3 Niederlagen und 1 Unentschieden belegte das Team Platz 2.
Beim dritten Platz wurde es spannend TSV Mardorf 1 war mit TSV Schneeren 4 auf Augenhöhe. Aufgrund des besseren Leg-Verhältnis holten sich die Mardorfer um Teamkapitän Kurt Pfeiffer mit 7 Siegen, 5 Niederlagen und 2 Unentschieden den Pokal für den 3 Platz.
Nicht nur jeweils die ersten drei Plätze der einzelnen Ligen werden am Ende der Saison geehrt, sondern auch Spieler den ein oder mehrere besonders gute Würfe gelungen sind, den sogenannten Specials.
Die Nase vorn hat hierbei Marian Ebeling vom TSV Schneeren 1 . Ihm gelang was vorher noch keiner geschafft hat. Mit 20 x 180 , den höchsten zu erreichenden Wurf mit drei Pfeilen, sicherte er sich seinen ersten Pokal. Einen weitere holte er sich durch einen 12er Low Dart und den dritten mit seinem Teamkollege Marcel Dannenberg für einen 14er LD.Matthias Kruse vom TSV Schneeren 4 wurde für seinen 160 High Finish genauso geehrt wie der Dudensener Ernst Zahlmann der sich durch seinen 167 Bull Finish um einen Pokal verdient gemacht hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.