Tabellenführer behält das Heft in der Hand

Die letzte Partie der Saison bestritten in der 2. Stadtliga der Tabellenführer TSV Schneeren 2, der sich mit dem BDV 2 den sechster der Tabelle zu sich ans Board lud.
Im klaren Spiel setzte sich der Hausherr Norman Goldbach gegen Ann-Katrin Scharnhorst durch und sorgte für den ersten Zähler.
Der Kernstädter Rene Ihrig reagierte sofort und glich gegen Nico Radziejewski aus. Sein Teamkollege Julian Biermann war anschließend gegen Stefan Sydow ebenfalls erfolgreich und verbuchte den zweiten Punkt. Den Ausgleich für die Gastgeber vollzog Stephen Dickens, indem er sich gegen Sven Goerke behauptete.In der nachfolgenden Doppelpartie von Goldbach/Sydow gegen Scharnhorst/Biermann knisterte es dann heftig. Letztlich entschieden die Schneerener diese Partie für sich und holten sich damit den dritten Zähler. Stephen Dickens und Georg van't Zand erweiterten zur Halbzeit auf 4:2. In der nachfolgenden zweiten Spielhälfte behielten die Schneerener das Heft in der Hand und siegten souverän mit 10:2
Für die Specials war Norman Goldbach mit einer 180 verantwortlich,

Weitere Spielbegegnungen waren:

TSV Mardorf 2 siegte mit 7:5 gegen TSV Schneeren 4
DC Osterwald trennte sich mit 4:8 vom TSV Schneeren 5
DC Helstorf dominierte mit 10:2 über den BDV 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.