Starke Einzel sichern den Sieg für Schneeren 4

In der 2. Stadtliga stand die Spielpaarung TSV Schneeren 4 gegen Rüben-Darter 2 auf dem Plan. Der TSV kam durch Matthias Kruse und Lars Machalke gleich gut ins Spiel und verbuchte gegen Norman Rehmann und Jens Schöne die ersten beiden Zähler. Durch ein Konter von Volker Meineke gegen Luzi Kruse verkürzten die Gäste, doch Michael Flimm stellte den alten Abstand wieder ein.
Die zwei Doppelpartien hatte es dann in sich. Beide Spiele gingen über die komplette Distanz von 5 Legs, durch die sich die Rüben den Ausgleich von 3:3 erspielten.
In einer klaren Partie eröffnete M. Kruse und setzte sich erneut ab. Auch diesmal reagierte Meineke prompt und glich gegen Machalke aus. Die an diesem Abend im Einzel deutlich stärkeren Schneerener erspielten sich durch Drong und Flimm erneut einen zwei Punkte-Vorsprung heraus und sicherten sich mit dem sechsten Punkt das Unentschieden. Für die Rüben hieß es Gas geben.Ein Ausgleich lag noch drin,welches Rehmann und Schöne durch ihren Sieg erreichbar werden ließ. Doch Flimm/Drong machten gegen Meineke/Krause ihren 7:5 Sieg klar.

Weitere Spielbegegnungen waren:

TSV Schneeren 3 besiegte mit 9:3 klar den TSV Mardorf 2
BDV trennte sich mit 6:6 vom DC Osterwald 2
TSV Schneeren waren mit 1:11 chancenlos gegen Rüben-Darter 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.