Spiel auf Augenhöhe

In der Verbandsliga v. Niedersächsischen Dart Verband mussten die Rüben-Darter A nach Bergen zu den Legionaires. Durch Krankheit diesmal nur mit 5 Spielern vertreten, mussten die Neustädter von vornherein ein Spiel abgeben. Von den verbleibenden 5 Partien der ersten Spielhälfte holten Jörg Pflüger, Holger Pöschke und Graham Hockney wertvolle 3 Punkte. Die Hausherren setzten sich in zwei Spielen durch und konnten mit dem einen geschenkten Punkt zum 3:3 ausgleichen. Nachdem das erste Doppel der zweiten Halbzeit ebenfalls an die Legionaires ging, setzten sich die Rüben durch die Doppelpaarungen Hockney /Bax und Oertelt/Bax mit 5:4 an die Spitze. Mit zwei weiteren Zählern erreichten die Gastgeber dann aber den 6 Punkt und hatten den Sieg schon vor den Augen, doch Pflüger/Pöschke holten mit dem letzten Pfeil nicht nur den Sieg sondern glichen damit zum 6:6 aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.