Spannung bis zum Schluss

Im Spitzenspiel der 1. Stadtliga musste der amtierende Stadtmeister TSV Schneeren 1 in die Nachbarkommune Wunstorf.
Die Classic Darter 1, zur Zeit Tabellenführer , hatten mit dem TSV ihren ärgsten Verfolger am Board. Die Neustädter Marian Ebeling und Tobias Bax zogen sofort gegen Jan Zukunft und Udo Brunschede mit zwei Zählern vorne weg.. Der Konter folgte in Form von Steffen Siepmann und Heiko Franke, die gegen Marcel Dannenberg und Holger Pöschke zum Ausgleich ausholten.Mit zwei weiteren Punkten aus den Doppelpartien erspielten sich die Gastgeber eine 4:2 Führung.Christian Bernhardt erhöhte um einen weiteren Zähler, worauf Dannenberg gegen Robert Hujak den 3. Punkt für Schneeren holt. Siepmann erreichte aber gegen Pöschke mit dem 6. Punkt eine Komfortzone in der ein Verlieren nicht mehr möglich war.
Ebeling machte daraufhin durch seinen 4 Punkt für Schneeren den Weg zum Unentschieden frei,doch Brunschede/Bernhardt steuerten dagegen und sicherten sich gegen Dannenberg/Hockney den 7. Punkt zum Sieg.
Ebeling /Bax verbesserten durch ihr Doppel anschließend noch auf 5:7.

Die Specials warfen:
Auf Seiten der Gastgeber: Bernhardt einen 104 High Finish, Zukunft und Franke je eine 180 ,Hujak einen 84 Bull Finish sowie Siepmann mit einer 177 und einem Low Dart von 16.
Auf Seiten der Schneerener konnte Ebeling mit 3x 180 und Pöschke mit einer 180 und einem 14 Low Dart glänzen.

Weitere Spielbegegnungen waren:

DC Dudensen unterlag mit 5:7 knapp dem DC Osterwald 1
TSV Mardorf 1 besiegten in einer engen Partie die Rüben-Darter 1
TSV Luthe 1 siegten mit 8:4 klar über den CD Wunstorf 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.