Spannendes Duell endet mit Gäste-Sieg

Der BDV begrüßte in der zweiten Stadtliga die TSV´ler IV aus Schneeren. Die Gäste starteten durch Matthias Kruse und Michael Flimm gleich mit zwei Punkten. In den nächsten beiden Einzeln hatten die Hausherren Maik Niegisch und Thomas Hlawatschek die Nase vorn und punkteten gegen Michael Drong und Lars Machalke und glichen aus. Die nachfolgenden beiden Doppelpartien brachten für beide Teams kein anderes Ergebnis. Beide holten sich je einen Zähler und gingen punktgleich mit 3:3 in die zweite Spielhälfte, die Flimm gegen Koch siegreich eröffnete. Carsten Hinte vom DBV antwortete auf seine Weise und Niegisch setzte noch einen drauf. Der Vorsprung währte nicht lange, denn Kruse gelang gegen Schwarz erneut der Ausgleich.Bei den Schlussdoppeln setzten sich die Schneerener durch und verbuchten einen 7:5 Sieg.
Matthias Kruse rundete mit drei geworfenen 180ér den Schneerner Sieg ab.

Weitere Spielbegegnungen waren:
BDV Neustadt II unterlagen mit 5:7 dem TSV Schneeren V
TSV Schneeren II überrollten im Vereinsderby mit 11:1 denTSV Schneeren III
DC Helstorf war mit 8:4 siegreich über TSV Mardorf II
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.