Sieg durch starken Endspurt

Beim TSV Schneeren 1 waren diesmal die Dartfreunde aus der Nachbarkommune vom TSV Luthe zu Gast. In der ersten Partie punkteten gleich die Gastgeber durch Holger Pöschke , der sich gegen Klaus Ebeling durchsetzen konnte.Marcel Ebeling erreichte daraufhin im Spiel gegen Graham Hockney den ersten Zähler für Luthe. Die beiden nachfolgenden Einzel verlief ebenfalls Punktgleich. Hierbei siegte Lutz Schleffler über den Hausherr Marian Ebeling und Marcel Dannenberg über Jürgen Fendesack. Zur Halbzeit teilten sich die beiden Teams in den Doppeln erneut die Punkte, so dass dies eine ebenfalls ausgeglichene zweite Spielhälfte versprach.Für die prompte Bestätigung der Theorie sorgten die zwei anschließenden Einzel. Hierbei siegte Pöschke für die Neustädter und Schleffler für die Gäste. Doch dann wendete sich das Blatt. Schneeren legte noch eine Schippe drauf und behielt das Heft in der Hand. Mit 4 Siegen in Folge holte sie sich den 8:4 Sieg.
Die Specials an diesem Abend warfen Pöschke mit einem High Finish von 116 und einem 126 er, sowie Ebeling mit einer 180 und einem 11 Low Dart. Auf Seiten der Gäste warf Klaus Ebeling einem High Finish von 112.

Weitere Spielbegegnungen waren:
DC Osterwald hat es mit 2:10 gegen TSV Mardorf 1 eiskalt erwischt.
Rüben-Darter 1 trennte sich mit 6:6 auf Augenhöhe vom DC Dudensen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.