Schneeren 1 behält die Oberhand.

TSV Schneeren 1 begrüßte in der 1. Stadtliga ihre Vereinskollegen vom Team 2. Spannend ging es gleich bei Marcel Jean Louis und Norman Goldbach zur Sache. Mit dem letzten Pfeil schnappte sich Goldbach den ersten Punkt für Schneeren 2. In den nächsten drei Partien setzten sich die Gastgeber Graham Hockney, Marian Ebeling und Tobias Bax gegen Nico Radziejewski, Stephen Dickens und Stefan Sydow durch und gingen mit 3:1 in Führung.Den zweiten Zähler für die Gäste holte sich anschließend das Doppel Goldbach/Dickens im engen Spiel gegen Ebeling/Jean Louis, bevor Hockney/Bax zur Halbzeit mit ihrem Sieg ihre Führung von 4:2 weiter ausbaute. Nachdem Jean Louis den 5 Punkt verbuchte, verkürzten auch die Gäste erneut durch Dickens.Mit den anschließenden vierten Zähler von Goldbach hing Team 2 den Vereinskollegen nun dicht auf den Fersen, diese behielten die Nerven und ließen sich die nachfolgenden Partien nicht aus der Hand nehmen und siegten mit 8:4.
Die Specials warfen: Ebeling 3 x 180 ,einen Low-Dart von 13 und mit seinem Doppelpartner Jean Louis einen 14 LD.Goldbach warf eine 180.

Weitere Spielbegegnungen waren:
SV Germania Helstorf wurde mit 0:12 vom DC Osterwald förmlich überrannt.
DC Dudensen siegte mit 8:4 über den TSV Luthe.
CD Wunstorf 2 unterlag zuhause mit 3:9 beim Vereinskollegen CD Wunstorf 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.