Rüben-Darter chancenlos

Die Rüben-Darter 1 mit Wolfgang Windt, Frank Schumann, Jens Schöne und Jörg Pflüger hießen den TSV Luthe zur zweiten Partie in der ersten Stadtliga willkommen. Weniger willkommen war den Neustädtern die hohe Treffsicherheit der TSVler Marcel und Klaus Ebeling, Lutz Schleffler und Jürgen Fendesack. Das A und O einer jeden Partie ist das Beenden mit dem Treffer in einem Doppelfeld. Dies gelang dem Vizestadtmeister in der ersten Halbzeit mit Bravour und so eroberten sie sich eine komfortable 6:0-Führung zur Halbzeit. Durch die nachfolgenden drei Einzel machten sie den Sack zu und schnappten sich den Sieg. Pflüger gab nicht auf und holte im spannenden Spiel gegen M. Ebeling den ersten Zähler. Einen weiteren verbuchte er mit Jens Schöne im Doppel. Was aber nur noch kosmetische Wirkung hatte. Mit 10:2 machte Luthe das Spiel.
Weitere Spielbegegnungen waren:
DC Dudensen unterlag mit 3:9 dem TSV Mardorf I
TSV Schneeren IV gaben ebenfalls ihr Spiel mit 3:9 an den DC Osterwald ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.