Müller und Bauermeister führen Helstorf zum Sieg

Die Spieler vom DC Helstorf begrüßten in der 2. Stadtliga die Dartfreunde vom TSV Schneeren 5.
Der Hausherr Peter Müller eröffnete das Spiel mit einen Sieg gegen Amira Dietrich. Schneeren's Antwort kam in Form von Maike Dubil und Jens Schmidt, die sich in spannenden Spielen gegen Heike Siemering und Frank Bauermeister durchsetzten. Als zäher Gegner erwies sich dann Peter Martin , der es Thomas Murschinsky nicht leicht machte. Über fünf Legs dauerte der Weg zum 2:2 für Helstorf, die aber dann durch die beiden Doppelpartien an ihren Gäste vorbeizogen.Müller verkürzte erneut und auch Schmidt versorgte sein Team mit einen weiteren Zähler, bevor Bauermeister mit seinem 6 Punkt für Sicherheit im Helstorfer-Lager sorgte. Nachdem Dietrich ihr Spiel gegen Plate gewann und somit auf 4:6 vorrückte, lag die Hoffnung der Teams auf den letzten beiden Doppeln. Der TSV brauchte hierbei beide Punkte um gleichzuziehen , den Hausherren reichte aber nur ein Zähler zur Spielentscheidung aus. Schmidt/Martin kämpften für Schneeren und holten sich den 5 Punkt, doch Müller/Bauermeister beendete nicht nur siegreich ihre Partie , sondern holte sich dadurch den 7:5 Sieg gegen Schneeren.
Müller und Schmidt trugen sich mit je einer 180 in die Special-Liste ein.


Weitere Spielbegegnungen waren:
TSV Mardorf 2 verloren mit 4:8 gegen DC Osterwald 2
BDV 1 waren mit 8:4 siegreich gegen TSV Schneeren 3
BDV 2 unterlag mit 5:7 knapp dem TSV Schneeren 4
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.