Leine Dart chancenlos

In der zweiten Stadtliga begrüßte das Team von Leine Dart mit Maik Niegisch, Karsten Hinte, Volker Dudenbostel ,Sven Schöneberg und Arndt Koch den CD Wunstorf 1. Rasch lagen die Gastgeber mit 0:5 hinten. Erster Widerstand regte sich erst im letzten Doppel gespielt von Niegisch und Dudenbostel.Über 2 Legs boten sie Brunschede und Bernhardt Parolie, mussten sich aber dennoch dem Tabellenzweiten geschlagen geben. Mit 6:0 gab es für die Wunstorfer Heiko Franke , Steffen Siepmann, Maike und Jürgen Stenzel, Udo Brunschede und Christian Bernhardt nichts mehr auszustehen. Durch das erste Einzel der zweiten Spielhälfte holten sich die Gäste durch Maike Stenzel dann auch gleich den frühen Sieg. Hinte begehrte aber noch einmal auf und erkämpfte sich gegen J. Stenzel den 1. Punkt.Ergebniskosmetik betrieben dann auch seine beiden Teamkollegen Niegisch und Schöneberg und holten im Doppel den 2 Zähler, mussten aber das Spiel mit 2:10 an die Wunstorfer verloren geben.

Bei den Höchstserien konnte das Doppel Siepmann/Franke einen High Finish von 120 und einen 15 Low Dart verbuchen.


Weitere Spielbegegnungen waren:

TSV Mardorf 2 unterlag mit 3:9 klar dem TSV Schneeren 2
Rüben-Darter 2 hatten mit 1:11 dem CD Wunstorf 1 nichts entgegenzusetzen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.