Klarer Heimsieg für Dudensen

In der 1. Stadtliga hatte der DC Dudensen Besuch vom TSV Mardorf 1.
Die Hausherren Eckhard Deter und Ernst Zahlmann gingen als Erstes an den Start und punkteten gegen Rene Siemer und Kurt Pfeiffer.
Jan- Hendrik Kapischke erhöhte gegen Roger Grupe das Punktekonto um einen weiteren Zähler.
Das letzten Einzel beanspruchte der TSV'ler Daniel Mroch für sich, durch die beiden Doppelsiege der Dudensener übernahmen diese zur Halbzeit mit 4:1 klar die Führung
Pfeiffer konnte danach um einen Zähler verkürzen. Nachdem Zahlmann erneut seine Partie gewann und damit den 6. Punkt einfuhr, holte auch Mroch einen Zähler für den TSV.
Breithaupt machte im Anschluss mit dem 7. Punkt den Sieg für Dudensen perfekt. Die letzten beiden Doppel teilten sich beide Teams. Hierbei holte bei den Gastgebern sich Zahlmann/Breithaupt den 8. Punkt und für Mardorf sorgte Grupe/Mroch für den 4 Zähler.
Die Specials warfen an diesem Abend: Kapischke einen 15 Bull-Finish, Zahlmann einen High-Finish von 141 und einen Low-Dart von 15 , sowie Mroch und Pfeiffer warfen mit je eine 180.

Weitere Spielbegegnungen waren:
DC Osterwald unterlag knapp mit 5:7 dem TSV Schneeren 1
CD Wunstorf 2 verlor mit 3:9 klar gegen ihre Vereinskollegen CD Wunstorf 1
TSV Luthe 1 gewannen mit 3:9 eindeutig gegen die Rüben-Darter 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.