Helstorf abgeschlagen

Die Spieler vom DC Helstorf I hatten in der 2.Stadtliga die Dartfreunde vom DC Osterwald zu Gast. Dirk Plate, der als erstes von den Hausherren ans Board musste, gab sein Spiel an Volker Machts ab. Sein Teamkollege Peter Müller hatte aber mehr Glück und erreichte den Ausgleich gegen Rüdiger Herbst. Durch die nächsten beiden Einzel, gespielt durch Hannes Berner und Frank Brammer gegen Frank Bauermeister und Heike Siemering gingen die Gäste in Führung, die sie durch die beiden Doppelpartien zur Halbzeit auf 5:1 ausbauten. Plate und Müller rückten durch ihre Einzel auf 3:5 an die Osterwalder ran, die sich aber durch Brammer mit dem sechsten Punkt ein Unentschieden sichern konnten. Den vierten Zähler auf das Konto der Hausherren spielte Pierre Pfeifer ein, doch die Osterwalder machten mit den Doppelpartien ihren 8:4-Sieg klar. Für die Specials waren verantwortlich:
Bauermeister mit einer 174, Berner und Herbst mit je einer 160.

Weitere Spielbegegnungen waren:

BDV Neustadt II setzte sich mit 7:5 gegen den TSV Schneeren III durch
TSV Schneeren II siegte souverän mit 10:2 gegen den TSV Mardorf II
TSV Schneeren V unterlag mit 4:8 dem TSV Schneeren IV
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.