Grupe und Schröder sichern den Sieg

In der ersten Stadtliga freuten sich die Spieler vom TSV Mardorf I auf eine spannende Begegnung mit dem DC Osterwald, der sich auch gleich den ersten Zähler holte. Die TSV´ler Daniel Mroch, Roger Gruppe und Kurt Pfeiffer legten sich gegen Reiner Michler, Volker Machts und Paul Bollhorst ins Zeug und brachten ihr Team damit auf Führungskurs. Die nachfolgenden zwei Doppel waren hart umkämpft. Beide Teams fighteten um jeden Zähler und teilten sich am Ende die Punkte, so dass Mardorf mit 4:2 die Führung behielt. Michler verkürzte gegen Schröder. Mroch und Grupe erhöhten den Druck auf ihre Gäste. Durch ihre gewonnenen Einzel verschafften sie ihrem Team mit dem sechsten Punkt ein Stück Sicherheit. Dirk Bollhorst setzte sich daraufhin im packenden letzten Einzel gegen Pfeiffer durch, was für Aufwind bei den Osterwaldern sorgte. Angefeuert wurde dies noch, als Mardorf nach sicher geglaubter 6:4-Führung ein Doppel abgab und im letzten schon 1:2 zurücklag. Doch Grupe und Schröder rissen das Ruder noch einmal rum und holten sich mit dem Doppel den 7:5-Sieg. Mit einer 180 von Pfeiffer und einem High Finish von 128 von Mroch sorgten die Mardorfer für die Specials.

Weitere Spielbegegnungen waren

DC Dudensen unterlag mit 3:9 klar den Rüben-Dartern I
TSV Luthe verlor mit 5:7 knapp gegen den TSV Schneeren I
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.