Chancenlos gegen den Favoriten

In der 1. Stadtliga empfing der DC Dudensen den CD Wunstorf 1. Zu Dritt gegen den Favoriten so hieß die Herausforderung für Henning Dangers, Sven Schmidt und Sebastian Karsch, die Aufgrund ihrer Unterzahl zwei Siegpunkte ihren Gegner abgeben mussten. Wunstorf wie immer gut aufgestellt, ließ sich nicht zweimal bitten. Christian Bernhardt, Robert Hujak, Heiko Franke, Maike und Jürgen Stenzel entschieden die erste Spielhälfte , trotz heftiger Gegenwehr, im Alleingang und hatten zur Halbzeit mit 6:0 ein Unentschieden in der Tasche.Durch die nachfolgenden drei Einzel wurden die Gäste dann unaufholbar. Die Dudensener zeigten aber weiter Biss. Durch Dangers/Karsch holten sie sich den Ehrenpunkt, waren aber mit 1:11 chancenlos gegen Wunstorf, die sich durch ihren Sieg wertvolle Punkte zum Ausbau ihrer Tabellenführung sicherten.
" Trotz eindeutiges Ergebnis, ein spannendes Spiel", so das Resümee vom Teamkapitän Dangers.
Franke trug sich mit einer 180 in die Specialliste ein.
Weitere Spielbegegnungen waren:
DC Osterwald besiegte mit 7:5 den TSV Mardorf 1
SV Germania Helstorf trennte sich mit 6:6 vom TSV Luthe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.