BDV Neustadt trennte sich auf Augenhöhe vom vom DC Osterwald

Der Drittplatzierte DC Osterwald 2 lud mit dem BDV Neustadt 1 den vierten der 2. Stadtligatabelle zu sich ein.
Die dicht beieinanderliegenden Teams eröffneten erwartungsgemäß die Partie gleich mit einem spannenden Duell. Der Neustädter Harald Schwarz vereitelte im 5 Leg für Frank Brammer die Siegchance. Sein Teamkollege Karsten Hinte erhöhte gegen Volker Machts auf 2:0. Das dritte und vierte Einzel nutzen die Gastgeber Rüdiger Herbst und Hannes Berner und glichen zum 2:2 aus. Auch durch die anschließenden Doppel gelang es keinem Team sich entscheidend abzusetzen.
Bei 3:3 war für die 2. Spielhälfte noch alles offen.
Nachdem Brammer sich den vierten Zähler holte, verkürzte Kai Siepmann ebenfalls für den BDV.
Thomas Hlawatschek setzte sich daraufhin gegen Iris Riemer durch und ging mit 5:4 in Führung.Auch diesmal zog Osterwald durch Berner nach. Als Entscheidungsgeber kamen nur noch die Doppel in Frage, doch auch hierbei war Punketeilung Programm.
Die beiden Teams begegneten sich auf Augenhöhe und trennten sich verdient mit einem 6:6
Für die Specials war Hinte mit einer 180 verantwortlich.

Weitere Spielbegegnungen waren:
TSV Schneeren 2 besiegte mit 8:4 den CD Helstorf
TSV Mardorf 2 gewann 7:5 gegen den BDV 2
TSV Schneeren 3 hatte mit 3:9 seinen Vereinskollegen vom TSV Schneeren 4 wenig entgegenzusetzen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.