Bauermeister macht für Helstorf den Sack zu.

Auf dem Spielplan der 2. Stadtliga stand die Begegnung DC Osterwald 2 gegen DC Helstorf 1.
Nachdem der erste Punkt des Abends der Helstorfer Frank Bauermeister gegen Rüdiger Herbst einfuhr, reagierten die Gastgeber prompt. Volker Machts setzte sich hierbei gegen Heike Siemering durch und sein Teamkollege Frank Brammer reicherte ebenfalls das Punktekonto um einen weiteren Zähler gegen Dirk Plate an . Für den Ausgleich von 2:2 sorgte Pierre Pfeifer im Spiel gegen Hannes Berner.
Nach den ausgeglichenen Einzeln legte die Gäste einen Zwischenspurt ein und setzten sich mit vier gewonnenen Partien mit 6:2 deutlich ab.
Den Hausherren war klar, dass sie sich keinen Punktverlust mehr leisten konnten um noch wenigstens ein Unentschieden rauszuholen .Brammer kämpfte in seinem Spiel gegen Pfeifer um jedes Leg und holte so den 3 Zähler. Auch Berner machte es seinem Gegner sehr schwer, unterlag aber mit dem letzten Pfeil Bauermeister, der dadurch für Helstorf den Sack zumachte.
Die letzten beiden Doppel ließen sich die Osterwalder trotzdem nicht nehmen, konnten aber am Auswärtssieg der Helstorfer mit 7:5 nichts mehr ausrichten .

Weitere Spielbegegnungen waren:

TSV Schneeren 4 siegte mit 9:3 souverän im eigenen Lager gegen TSV Schneeren 5
TSV Mardorf 2 unterlag mit 4:8 klar dem TSV Schneeren 2
TSV Schneeren 3 verlor ebenfalls 4:8 gegen den BDV 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.