10:2 Erfolg für TSV Mardorf 1

An heimischen Boards begrüßten die Dartfreunde vom TSV Schneeren 4 ihre Gäste vom TSV Mardorf 1
Die Mardorfer aktuell Tabellenzweiter ließen gleich zu Beginn ihren Gastgebern ihre Spielstärke spüren. Mit einer Vierer- Serie in den Einzeln übernahmen sie sofort die Führung. Den fünften Zähler holte sich die Paarung Kurt Pfeiffer und Peter Müller gegen die Hausherren Reinhard Meyer und Lars Machalke.Das zweite Doppel war dann die spannendste Partie der ersten Hälfte. Über die volle Distanz von 5 Legs holte sich das Schneerener Doppel Michael Flimm/Holger Pöschke gegen Roger Grupe/Daniel Mroch den ersten Punkt.
Bei einem Zwischenstand von 1:5 für den Tabellensechsten hatte dieser nun einen schwerer Stand. Um noch einen Sieg davon zu tragen ,müsste das Team die komplette zweite Spielhälfte für sich entscheiden, wobei den Gästen nur 2 Punkte reichen würden.
Ihre gute Position nutzend , machten die Mardorfer in den ersten 3 Einzel den Sieg klar .Pöschke trug gegen Grupe noch zur Ergebnisverbesserung bei, doch die nachfolgenden beiden Doppel entschieden die Mardorfer erneut für sich und rundeten damit ihren 10:2 Erfolg ab.

Die Specials warfen:
Pöschke mit einem 144 High-Finish . Pfeiffer und Müller mit je einer 180.

Weitere Spielbegegnungen waren:
TSV Schneeren1 ließen mit 11:1 den DC Dudensen im Regen stehen.
DC Osterwald siegten mit 8:4 klar über die Rüben-Darter 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.