Die Queen greift ein

Ein Glas 'Bitter', britisch eingeschenkt. (Quelle: Creative Commons, GNU-Lizenz)
 
Britisches [!] Lager (ein helles Bier); Untersetzer.

Hillary Clinton, Donald Trump und die Folgen


Da sage noch jemand, unsere Amis hätten keinen Humor! Heute erreichte mich aus überseeischer Quelle eine "Botschaft der Königin", die ich gerne - in Teilen - an die deutsche Öffentlichkeit weiterreichen möchte. Denn: Können wir eigentlich sicher sein, dass uns Kontinental-Europäern nicht Ähnliches passieren wird, wenn sich noch weitere Teile europäischer Kleinstaaten nicht disziplinieren wollen, wie gerade die Wallonie? Also dann:

A MESSAGE FROM THE QUEEN:
To the citizens of the United States of America from Her Sovereign Majesty Queen Elizabeth II.
In light of your failure to nominate competent candidates for President of the USA and thus to govern yourselves, we hereby give notice of the revocation of your independence, effective immediately.

To aid in the transition to a British Crown dependency, the following rules are introduced with immediate effect:


EINE BOTSCHAFT DER KÖNIGIN:
An die Bürger der Vereinigten Staaten von Amerika von Ihrer Majestät Königin Elisabeth II.
Angesichts Ihres Versagens, kompetente Kandidaten für die Präsidentschaft der USA zu nominieren und sich somit selbst zu regieren, informieren Wir Sie hiermit über den unverzüglichen Widerruf Ihrer Unabhängigkeit.

Um den Übergang zu einem Besitz der britischen Krone zu unterstützen, werden die folgenden Vorschriften eingeführt und treten sofort in Kraft:

(Es folgen 15 Punkte, von denen ich hier nur diejenigen anführe, die mit Essen und Trinken zu tun haben und deshalb jedem direkt eingehen werden.)


8. You will learn to make real chips. Those things you call French fries are not real chips, and those things you insist on calling potato chips are properly called crisps. Real chips are thick cut, fried in animal fat, and dressed not with catsup but with vinegar.

Sie werden lernen, richtige 'Chips' [im britischen Englisch 'Pommes'] herzustellen und dass jene Dinger, die Sie 'potato chips' ['Kartoffelchips' im amerikanischen Englisch] nennen, richtigerweise 'crisps' [britisches Englisch für 'Kartoffelchips'] genannt werden. Richtige 'Chips' sind dick geschnitten, in tierischem Fett frittiert und werden mit Essig, nicht mit Ketchup gegessen.

9. The cold, tasteless stuff you insist on calling beer is not actually beer at all. Henceforth,only proper British Bitter will be referred to as beer, and European brews of known and accepted provenance will be referred to as Lager. American brands will be referred to as Near-Frozen Gnat's Urine, so that all can be sold without risk of further confusion.

Das kalte, geschmackfreie Zeugs, das Sie 'Bier' nennen, hat tatsächlich nichts mit Bier gemein. Künftig ist nur echtes britisches 'Bitter' Bier zu nennen und bekannte, akzeptierte europäische Biere sind als 'Lager' zu bezeichnen. Auf amerikanische Marken werden Sie sich als 'Fast gefrorenen Mücken-Urin' beziehen, so dass alles ohne Verwechslungsrisiko vertrieben werden kann.

(Siehe auch hier:)


http://images.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%...

15. Daily Tea Time begins promptly at 4 p.m. with proper cups, with saucers, and never mugs, with high quality biscuits (cookies) and cakes; plus strawberries (with cream) when in season.

Der tägliche Nachmittagstee beginnt um punkt 4 Uhr; angemessen ist der Gebrauch von Tassen und Untertassen, niemals von Bechern, dazu werden gereicht: Kekse (bei Ihnen 'cookies') von ausgezeichneter Qualität sowie Kuchen; plus Erdbeeren (mit Schlagsahne) während der entsprechenden Saison.

God Save the Queen!

https://www.youtube.com/watch?v=tN9EC3Gy6Nk
2 3
2 1
1
2 4
5 5
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
1.490
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 28.10.2016 | 00:27  
54.248
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.10.2016 | 03:23  
23.079
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.10.2016 | 11:05  
1.701
gdh portal aus Brunnen | 28.10.2016 | 12:28  
34.292
Eberhard Weber aus Laatzen | 28.10.2016 | 13:40  
4.137
Ralf Springer aus Aschersleben | 28.10.2016 | 13:47  
28.814
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 28.10.2016 | 14:10  
23.079
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.10.2016 | 14:50  
4.310
k-h wulf aus Garbsen | 28.10.2016 | 14:50  
23.079
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.10.2016 | 14:56  
4.310
k-h wulf aus Garbsen | 28.10.2016 | 18:14  
23.079
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.10.2016 | 18:41  
15.348
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 28.10.2016 | 22:47  
23.079
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.10.2016 | 23:49  
34.292
Eberhard Weber aus Laatzen | 29.10.2016 | 17:17  
23.079
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 29.10.2016 | 19:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.