Offene Pforte im Kloster Mariensee

Wann? 09.10.2015 15:00 Uhr bis 09.10.2015 17:00 Uhr

Wo? Kloster Mariensee, Höltystr. 1, 31535 Neustadt a. Rbge. DE
Neustadt a. Rbge.: Kloster Mariensee |

Offene Pforte im Kloster Mariensee - Besichtigung der Klostergärten

Die historischen Gartenanlagen des Klosters Mariensee können Sie im Rahmen jeder Klosterführung ansehen. Sie entsprechen in ihrem Aufbau der Neuanlage aus dem 18. Jahrhundert, als anstelle des zerstörten ursprünglichen Konventsgebäude ein barocker Vierflügelbau errichtet wurde. An jede der zwölf Wohneinheiten für die Konventualinnen und an die Abtei, den Wohn- und Empfangsbereich der Äbtissin, schließt sich ein Hausgarten an. Außerdem ist jeder Einheit eine Parzelle im so genannten Eichgarten zugeteilt. Hier befinden sich seit den 1980er Jahren Kräutergärten, die historischen Kräutergärten nachempfunden sind: ein Paradiesgärtlein, ein Duft- und Tastgarten sowie Heilkräutergärten nach dem St. Galler Klosterplan und nach Hildegard von Bingen.

Während der Saison 06.04. - 11.10.2015 freitags von 15-17 Uhr
Kosten: Eintritt frei

Anmeldung: nicht erforderlich,
Sie erreichen uns per Mail unter info@kloster-mariensee.de
oder telefonisch unter 05034/87999-0 (bitte ggfs. den Anrufbeantworter nutzen)

Weitere Veranstaltungen unter www.kloster-mariensee.de
Eine Veranstaltung des Marienseer Kreis e. V.
Kloster Mariensee
Höltystraße 1
31535 Neustadt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.